In diesem Jahr stand die Welt für uns alle auf dem Kopf. Wir haben gelernt mit ganz neuen Herausforderungen umzugehen. Doch für mich war das Jahr 2020 vor allem auch positiv überraschend. Denn ich bin meinem Traum vom ersten eigenen Album ein Schritt näher gekommen.

Am Fünften Juni 2020 wurde meine erste Single „Mach die Musik ganz laut“ veröffentlicht. Gespannt habe ich beobachtet wie der Song nach und nach die ersten Hitparaden in den Radiostationen erreicht hat. Es entwickelte sich ein Zuspruch, den ich nicht für möglich gehalten hätte. Nicht nur dass „Mach die Musik ganz laut“ in den Top 10 der DJ-Hitparade landen konnte, der Song platzierte sich auch in den offiziellen konservativen Airplaycharts. Das schönste Geschenk waren für mich die vier TV-Shows. Endlich konnte ich einem großen Fernsehpublikum meine ganz eigenen Songs präsentieren. In manchen Momenten musste ich mich kneifen, um festzustellen, dass es alles real ist.

Mit dieser positiven Motivation bin ich im Herbst an die zweite Veröffentlichung gegangen. „Neonlicht“ erblickte am 16.10.2020 das Licht der Welt und konnte sich in den Radios etablieren. Der Song konnte in zahlreichen Hitparaden die Top 10 erreichen. Ebenso schaffte „Neonlicht“ den erneuten Sprung auf die vorderen Chartplätze der DJ-Hitparade. Die Treue von den vielen DJs und vor allem von euch Fans hat mich dabei ganz besonders berührt. Jeden Tag schreibt ihr mir liebe Nachrichten und folgt mir dabei auf meiner großen Reise.

Doch auch wenn das Jahr heute zu Ende geht, hat die Reise noch lange kein Ende. Jetzt geht es erst richtig los. Mein Team und ich bereiten gerade NEUES vor um euch in 2021 mit noch viel mehr Musik zu überraschen – nämlich meinem Debütalbum.

Kommt gut in das neue Jahr und auf das wir viele wunderschöne Momente gemeinsam erleben werden.

Eure Vivien